eCommerce Nacht 2013

Das war die eCommerce Nacht 2013

Schwerpunkt-Thema: VERKAUFEN - VERKAUFEN - VERKAUFEN!

eCommerce hat sich vom reinen Hype zum notwendigen Baustein einer jeden Unternehmensstrategie entwickelt. In der Veranstaltung beleuchteten erfahrende Praktiker wichtige Facetten des Themas in lebendigen Impuls-Vorträgen.

In diesem Jahr konzentrierten wir uns auf das, was sich jedes Unternehmen im Internet wünscht. Mode-Trends und vergängliche Hypes wurden außen vor gelassen. Das Motto heuer lautete: VERKAUFEN - VERKAUFEN - VERKAUFEN!

Eingeladen waren Studentinnen und Studenten der HAW Amberg-Weiden wie auch eCommerce-interessierte Mitarbeiter regionaler Unternehmen.

Rund 200 Teilnehmer erlebten einen spannenden und kurzweiligen Abend.

eCommerce Nacht 2013 eCommerce Nacht 2013 eCommerce Nacht 2013 eCommerce Nacht 2013 eCommerce Nacht 2013
18:00

Begrüßung durch Prof. Dr. Reiner Anselstetter (HAW) und Norbert Weig (fotopuzzle.de)

eCommerce Nacht 2013 eCommerce Nacht 2013
18:10 Franz Trescher

Franz Trescher
Geschäftsführer
puzzle & play GmbH, Altenstadt a.d. Waldnaab
www.fotopuzzle.de

Sein Unternehmen verkauft über das Internet persönlich gestaltbare Fotoprodukte. Er kennt alle Herausforderungen des Online-Handels aus der eigenen Praxis.

eCommerce in der Praxis – von 0 auf 100 in nur 4 Jahren

Am Beispiel des eigenen Unternehmens wird gezeigt, wie man es schaffen kann in nur 4 Jahren ein Unternehmen aufzubauen, welches in 11 Ländern aktiv ist, mehrere Hundert-Tausend Endkunden gewonnen hat und damit 25 Mitarbeiter beschäftigt.

eCommerce Nacht 2013

Download der Präsentationsfolien (2,9 MB)

18:35 Christoph Kastner

Christoph Kastner
Webanalyst
Frankonia (Otto Group)
www.frankonia.de

Hat sich als Webanalyst auf die datenbasierte Optimierung von Websites und Onlinemarketing-Maßnahmen spezialisiert.

Webanalyse: Herausforderungen und Erfolgspotenziale im Versandhandel

Insbesondere für kommerzielle Websites ist die Webanalyse unverzichtbarer Bestandteil einer zielgerichteten Optimierung. Erfahren Sie am Beispiel eines Projektes aus dem Online-Versandhandel, wie Webanalyse in der Praxis funktioniert und welche Unternehmensbereiche davon profitieren können.

eCommerce Nacht 2013

Download der Präsentationsfolien (2,6 MB)

19:00 Wolfgang Vogl

Wolfgang Vogl
Bereichsleiter Business Development
Speed4Trade GmbH, Altenstadt a. d. Waldnaab
www.speed4trade.com

Realisiert strategische Projekte für den automatisierten Verkauf über eBay, Amazon & Co.

Ein Shop allein ist nicht genug: Pro und Contra beim Verkaufen auf eBay und Amazon

Der eigene Online-Shop sollte immer im Zentrum der Online-Strategie stehen, doch an den großen Marktplätzen kommt der Versender heute nicht mehr vorbei. Starke Präsenz, extreme Reichweiten und hohe Wachstumsraten erzeugen einen Kunden-Traffic, den der Internethändler nicht ignorieren kann. Auf der Risikoseite stehen harter Preiswettbewerb, Abhängigkeit und Rechtsunsicherheit. Die Vor- und Nachteile sind abzuwägen, Automatisierung ist Pflicht - Tipps aus der Praxis.

eCommerce Nacht 2013

Download der Präsentationsfolien (3,5 MB)

19:25

Pause

19:45 Martin Gaubitz

Martin Gaubitz
Senior Consultant
e-wolff Consulting GmbH, Heimsheim
www.e-wolff.de

Ist Experte für SEO-Beratung, Suchmaschinenoptimierung, SEM Consulting, Suchmaschinenmarketing, AdWords-Vermarktung, und Online-Marketing.

SEA, SEO, der Augenblick der Wahrheit

Neue Werbeformate, hohe Ansprüche an die organische Auffindbarkeit und die zunehmende Komplexität der Customer Journey fordern heute eine große Aufmerksamkeit der Werbetreibenden. Googles Suchergebnisse unterliegen dabei laufenden Aktualisierungen und jeder möchte mitverdienen. Wir zeigen die aktuellen Trends & Innovationen und was Sie zukünftig für Ihren Online-Verkauf beherzigen sollten.

eCommerce Nacht 2013

Download der Präsentationsfolien (11,0 MB)

20:10 Bernhard Ollefs

Bernhard Ollefs
webworks Agentur
www.webworks-agentur.de

Der Marketing-Experte ist Gründer der webworks Agentur. Die webworks Agentur bietet Unterstützung beim Inhousing strategischer Online Marketing Kanäle sowie strategische und operative Dienstleistungen im SEO, SEA, Affiliate und PSM. Vor seiner Selbständigkeit war er maßgeblich am Aufbau des Online Marketings bei Zalando.de beteiligt. Zuletzt verantwortete er das Online Marketing der Witt Gruppe, die er bis heute in Online Marketing Fragen berät.

SEA Inside – Ein Blick hinter die Kulissen

SEA gehört zu einem der wichtigsten Neukunden-Akquisitionskanäle für online Mode-Retailer. In diesem Vortrag werden Sie erfahren, was SEA ist, welchen Stellenwert der Kanal im Online Marketing Mix hat und mit welchen Maßnahmen Sie diesen weiter optimieren können. Anhand des Online Shops witt-weiden.de wird Ihnen gezeigt, welche Maßnahmen welche konkreten Verbesserungseffekte erzielt haben und wie wir diese bewerten - Ganz nebenbei erhalten Sie professionelle Einblicke in die Struktur des Online Marketings bei einem der erfolgreichsten Versandhäuser der OTTO Group.

eCommerce Nacht 2013

Veröffentlichung der Präsentationsfolie seitens Referent nicht gewünscht

20:35

Diskussions- und Fragerunde mit allen Referenten

eCommerce Nacht 2013
21:00

Ende


Das war die eCommerce Nacht 2012 JOBS bei fotopuzzle.de